Rostocks junge Lesestifter sammeln Bücher

Die Hanseatische Bürgerstiftung bietet Plattform zum Verschenken aussortierter Kinderbücher

Jeder kennt sie. Ob „Pitti-Platsch“, „die kleine Hexe“ oder „Emil und die Detektive“! So möchte man meinen. Doch tatsächlich haben viele Kinder im Rostocker Stadtgebiet nicht die Möglichkeit, ins volle Bücherregal zu greifen und regelmäßig zu lesen.

Die Stiftung ist auch schon seit vielen Jahren Träger und Organisator des Projektes „Lesepaten“, bei dem inzwischen mehr als 100 Ehrenamtliche Grundschülern beim Lesenlernen in deren Freizeit unterstützen. Auch dieses Projekt hat derzeit Corona-bedingt Probleme in der Durchführbarkeit. Die meist älteren Paten gehören größtenteils zur Risikogruppe, die Schulen dürfen derzeit keine Fremden hereinlassen und für digitales Lesenlernen fehlt das Geld!Auch der Hanseatischen Bürgerstiftung fehlen in diesem Jahr Corona-bedingt viele Einnahmen aus den unterschiedlichen Aktivitäten. Jedwede Geldspende ist daher sehr willkommen, um damit die vielfältigen Unterstützungsprojekte voranzutreiben.

Spendenkonto bei der OSPA:
IBAN: DE12 1305 0000 0770 7707 70
BIC: NOLADE21ROS

Kontakt: Geschäftsstelle der Hanseatischen Bürgerstiftung Rostock
Am Campus 1-11,
18182 Rostock-Bentwisch

Ansprechpartnerin: Frau Juliane Bombeck;
Tel.: 0381-649306
E-Mail:juliane.bombeck@buergerstiftung-rostock.de
www.buergerstiftung-rostock.de

Die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock organisiert eine Vielzahl von sozialen Projekten, um soziale Härten abzumildern und das Leben in der Hansestadt noch attraktiver zu machen. Die Stiftung wurde 2005 errichtet und besitzt heute ein Stiftungsvermögen von über 400.000 Euro. Die Stiftung wird vertreten durch einen vierköpfigen Vorstandunter dem Vorsitz von Alexander Winterund wird durch ein gut sortiertes Kuratorium, dem der Oberbürgermeister der Stadt vorsteht,unterstützt. Dabei ist hanseatischer Bürgersinn der Antrieb sich im Sport, in der Kultur und im sozialen Bereichen unbürokratisch, flexibel und unabhängig für das Wohl der Hansestadt Rostock und deren Bürger einzusetzen. Seit 2006 wurden zu den Stiftungstagen mehr als 130 Projekte, Vereine oder Bedürftige unterstützt. Besondere Aufmerksamkeiterhält dabei seit 2013 das Lesepatenprojekt als auch der Bürgerbrunch, welches jeder für sich großen öffentlichen Zuspruchsichern konnte und als fester Bestandteil im Bürgerengagement der Hansestadt verankert ist und das Ansinnen der Hanseatischen Bürgerstiftung besonders untermauert.

WEITERE MÖGLICHKEITEN DIE FREUDESTIFTER ZU UNTERSTÜTZEN:

Hanseatische Bürgerstiftung Rostock
Vorsitzender Alexander Winter
August-Bebel-Str. 55 18055 Rostock

OstseeSparkasse Rostock
IBAN: DE12 1305 0000 0770 7707 70
BIC: NOLADE21ROS

Geschäftsstelle Bentwisch
Juliane Bombeck
Am Campus 1-11
18182 Bentwisch

Rostocker VR-Bank
IBAN: DE48 1309 0000 0007 7077 70
BIC: GENODEF1HR1

Tel.: (0381) 64 93 06
Fax: (0381) 64 96 41
info@freudestifter.de