Rosenretter

Voriger
Nächster

EIN STÜCK ROSENGARTEN FÜR ZUHAUSE

Ab September 2022 wird der Rostocker Rosengarten vollständig neu gestaltet. Rund 2.000 Rosen müssen ersetzt werden und suchen ein neues Zuhause. Gegen eine Spende zugunsten grüner, sozialer Projekte in der Hansestadt erhalten Sie als Dankeschön eine Rosen für Ihren Garten.

Werde zum Rosenretter

Hol dir ein Stück Rosengarten nach Hause!

Ab September 2022 wird der Rostocker Rosengarten vollständig neugestaltet – das Gartendenkmal soll zu seinem ursprünglich historischen Glanz zurückkehren. Rund 2.000 Rosenstöcke müssen daher ersetz werden und suchen ein neues Zuhause.

Die Freudestifter der Hanseatischen Bürgerstiftung organisieren deshalb in Zusammenarbeit mit dem Rostocker Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen eine große Spendenaktion zugunsten grüner, sozialer Projekte in der Hansestadt.

Alle Spender:innen erhalten als Dankeschön für ihre Unterstützung ein Stück Rosengarten für Zuhause.

Die Abholung der reservierten Rosen erfolgt nach Spendeneingang vom 5. Bis 10. September im Rostocker Rosengarten.

Sie haben eine Idee?

Reichen Sie Ihr Projekt zugunsten grüner, sozialer Projekte in der Hansestadt ein:

*Bitte lassen Sie uns die Daten von gekennzeichneten Feldern als Dokumente im geforderten Formaten per E-Mail zukommen  (Titelbild, Projektbeschreibung, Finanzplan, Dokumente bereits gestellter Anfräge auf Projektförderung)

 

Wir weisen darauf hin, dass die Gesamtfinanzierung des Projektes durch die Ausreichung der Stiftungsmittel sowie u.a. durch Eigenmittel (ohne Darlehen) und gegebenenfalls weiterer zugesagter anderer Fördermittel gesichert sein muss, bevor bewilligte Stiftungsmittel zur Auszahlung kommen können. Bewilligte Mittel stehen deshalb unter dem Vorbehalt der Rückforderung, wenn das Projekt nicht zur Ausführung kommt.
Ich weise der Stiftung die erfolgte Durchführung des Projekts schriftlich, in Form eines Kurzberichtes und mit Bildmaterial nach. Ich stimme zu, dass diese Bilder auf der Homepage und den sozialen Medien der Hanseatischen Bürgerstiftung Rostock ausgestellt werden können. Mir ist bewusst, dass falsche Angaben (auch durch Weglassen wichtiger Informationen) die Hanseatische Bürgerstiftung Rostock dazu berechtigen, bewilligte Mittel von Anfang an zurückzufordern. Ich bin damit einverstanden, dass die hier gemachten Angaben zu oben genanntem Zweck gespeichert und verarbeitet werden sowie an andere Stiftungen weitergegeben werden dürfen.