Freude Stiften

Interkulturelles Sprachcafé

Das Interkulturelle Sprachcafe ist 2017 aus einer Vorleseinitiative für Flüchtlingskinder in der Stadtbibliothek Rostock hervorgegangen. Über die vergangenen Jahre hat sich das Sprachcafe als ein, inzwischen recht bekannter, Treffpunkt für Flüchtlinge und Migranten etabliert.....
Fortschritt
0

 von 

400

 Euro erreicht

Das Interkulturelle Sprachcafé ist 2017 aus einer Vorleseinitiative für Flüchtlingskinder in der Stadtbibliothek Rostock hervorgegangen. Über die vergangenen Jahre hat sich das Sprachcafe als ein, inzwischen recht bekannter, Treffpunkt für Flüchtlinge und Migranten etabliert. Die Gäste des Interkulturellen Sprachcafés kommen aus aller Welt wie z.B Syrien, Iran, Türkei, Afghanistan, Honduras, Ägypten und auch Japan…

Ursprüngliches und bis heute bestehendes Ziel ist es, die deutsche Sprache zu üben und zu verbessern, währenddessen gibt es Kaffe und Kuchen! In den Treffen wird die Möglichkeit geboten, die in den Sprachkursen erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu verbessern. Im Sprachcafé engagieren sich ehrenamtliche Sprachpaten, nur durch ihre Unterstützung können wir zusätzlich Hilfe beim Erlernen der deutschen Sprache anbieten.

 

Außerdem möchte das Interkulturelle Sprachcafé seinen Gästen den Alltag in Deutschland näher bringen. Dazu werden Vorträge zu sehr interessanten Themen organisiert:

  • Wahlsystem in Deutschland
  • Das Grundgesetz und die freiheitlich demokratische Grundordnung
  • Deutsche Feiertage und deren Bedeutung

 

Des Weiteren wird Hilfestellung bei Integrationsproblemen gegeben:

  • Begleitung bei Behördengängen
  • Hilfe bei Wohnraumsuche
  • Unterstützung bei Vermittlung von Berufspraktika
  • Schreiben von Lebensläufen und Bewerbungen

 

Ziel ist es auch, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen:

  • Besuche von Kino, Zoo, Fußballspielen, Museen
  • Hafenrundfahrt, Sommerfest etc.

 

Aufgrund der nicht vorhandenen finanziellen Mittel konnten solche Vorhaben bisher nur wenig bis kaum realisiert werden, deshalb bittet das Team des Interkulturelle Sprachcafé´s um eine monatliche Unterstützung Ihrerseits!

Erfolge 2021:

  • Das Sprachcafe konnte, trotz vieler bürokratischer Schwierigkeiten, einen iranischen Flüchtling beim Erlangen einer Festanstellung unterstützen!
  • Für eine syrische Kinderärtzin beginnt am 22. Februar ein Berufspraktikum!

 

KONTAKT

Hans-Joachim Kallwitz

E-Mail: kallwitz@gmx.de

Mobil: +49 176 210 505 94

Treffpunkt: Evershagen, Maxim-Gorki-Straße 52 im Mehrgenerationshaus

Anfahrt: Straßenbahnlinie 1 und 5 Haltestelle Ehm-Welk-Straße 52

Buslinie 25 Bushaltestelle Maxim-Gorki-Straße (vor dem Haus)

 

weitere Projekte

Zurück
Weiter

WEITERE MÖGLICHKEITEN DIE FREUDESTIFTER ZU UNTERSTÜTZEN:

Hanseatische Bürgerstiftung Rostock
Vorsitzender Alexander Winter
August-Bebel-Str. 55 18055 Rostock

OstseeSparkasse Rostock
IBAN: DE12 1305 0000 0770 7707 70
BIC: NOLADE21ROS

Geschäftsstelle Bentwisch
Juliane Bombeck
Am Campus 1-11
18182 Bentwisch

Rostocker VR-Bank
IBAN: DE48 1309 0000 0007 7077 70
BIC: GENODEF1HR1

Tel.: (0381) 64 93 06
Fax: (0381) 64 96 41
info@freudestifter.de